Bern redet über Bern – und das ist gut so

Dienstag, 09. Januar 2018, 14:00 Uhr

3K – zwei Buchstaben, ein grosser Abend. Diesmal ging es um Bern als Universitätsstadt.

Die Protagonisten des Abends, v.l.: Willy Michel (VRP Ypsomed Holding AG), Prof. Christian Leumann (Rektor Uni Bern), Rainer Maria Salzgeber (Moderator), Christa Schneider (Soziolinguistin Uni Bern), Prof. Dr. Daniel Buser (VRP Kongress + Kursaal Bern AG), Thomas Becher (Prof. für Theoretische Physik Uni Bern), Prof. Christoph Stettler (Inselspital Bern), Ursula Zybach (Grossratspräsidentin) und Anouk Guyer (Agrarwissenschaftlerin Uni Bern)

Seit 2015 wird der Dreikönigsabend, kurz 3K genannt, im Kursaal durchgeführt – der Event selber existiert schon viel länger. Er hat zum Ziel, Bern als Stadt und Standort in seinen zahlreichen Facetten zu präsentieren, ihn aber gleichzeitig auch kritisch zu hinterfragen.

Thema des Abends war diesmal «Bern als Universitätsstadt», auf dem Dreikönigspodium diskutierten Christian Leumann, Rektor der Universität Bern, Grossratspräsidentin Ursula Zybach, Professor Christoph Stettler vom Inselspital sowie Unternehmer Willy Michel.

Quelle: https://baernerbaer.ch/people/bern-redet-ueber-bern-und-das-ist-gut-so/