Diabetologie

Unter dem Begriff Diabetes mellitus werden alle Krankheiten zusammengefasst, die zu einer Störung des Zuckerstoffwechsels führen. Diabetes mellitus ist die häufigste Stoffwechselerkrankung in der Schweiz mit ca. einer halben Million Betroffenen. Neben den akuten Komplikationen wie Über- und Unterzucker sind es die Folgeschäden des Diabetes mellitus an Herz-Kreislauf-System, Augen, Nieren und Nerven, welche es zu verhindern und hinauszuzögern gilt.

Wer sind wir?

Unser Team besteht aus ÄrztInnen, Diabetesberaterinnen, Ernährungsberaterinnen und PsychologInnen und befasst sich mit allen Aspekten des Lebens mit der Erkrankung Diabetes mellitus. Unser Team steht auch Ihrer Hausärztin/Ihrem Hausarzt gerne unterstützend zur Seite.

Unser Team

Teamholder

Christoph Stettler
Prof. Dr. med. Christoph Stettler
Klinikdirektor und Chefarzt UDEM
Markus Laimer
PD Dr. med. Markus Laimer
Leitender Arzt Diabetologie und Adipositas
Nathalie Meyer, BSc BFH
Nathalie Meyer, BSc BFH
Teamleiterin Ernährungsberatung, Adipositas, Essstörungen und Diabetes (EAED)
Ernährungsberaterin

Wer sind unsere Patientinnen und Patienten?

Personen mit Diabetes mellitus Typ 1, Diabetes mellitus Typ 2, Schwangerschaftsdiabetes, Diabetes mellitus durch Verlust oder Entzündung der Bauchspeicheldrüse und allen anderen, selteneren Formen des Diabetes mellitus.

Was bieten wir an und was können wir tun?

Wir bieten Personen mit Diabetes mellitus kompetente Hilfe bei der Therapie Ihrer Erkrankung und Vorbeugung möglicher Folgeschäden. Unsere Abteilung deckt alle Aspekte der modernen Diabetes-Therapie ab. Technische Neuheiten zur Behandlung des Typ 1 Diabetes gehören genauso zu unserer Expertise, wie eine praxisnahe individualisierte Therapie des Typ 2 Diabetes. 

Zur Therapie des Diabetes mellitus stehen eine Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten und Strategien zur Verfügung. Unser höchstes Anliegen ist es, die  optimale Therapie für Sie zu finden.