Interdisziplinäre Schilddrüsensprechstunde

Wir setzen einen Schwerpunkt innerhalb unserer endokrinologischen Sprechstunde bei der Betreuung von Patienten mit Schilddrüsenerkrankungen. Dazu bieten wir eine interdisziplinäre Spezialsprechstunde an, die wir mit Spezialisten von anderen Kliniken (Nuklearmedizin, Chirurgie) innerhalb unserer Klinik durchführen. Damit können wir eine kompetente, umfassende und zeitnahe Abklärung sämtlicher Erkrankungen der Schilddrüse (Über- und Unterfunktion, Kropf, Schilddrüsenknoten, Schilddrüsenkrebs) und der Nebenschilddrüse anbieten.

Wer sind wir?

Das interdisziplinäre Team umfasst Fachärzte der Endokrinologie, der Nuklearmedizin und der Pathologie (Gewebeuntersuchungen direkt innerhalb der Sprechstunde). Spezialisten der Chirurgie können zudem bei Bedarf rasch beigezogen werden.

Ärztliche Leitung

Teamholder

Christoph Stettler
Prof. Dr. med. Christoph Stettler
Klinikdirektor und Chefarzt UDEM
Roman  Trepp
Leiter Endokrinologie
Anja Schmitt
PD Dr. med. Anja Schmitt
Leitende Ärztin UDEM
Leiterin Zytologie Institut für Pathologie
Katja Müller-Fischer
Dr. med. Katja Müller-Fischer
Oberärztin
Sabine Weidner
Dr. med. Sabine Weidner
Oberärztin
Sandrina Bervini
Dr. med. Sandrina Bervini
Stv. Oberärztin

Was bieten wir an und was können wir tun?

Mittels ausführlichem Gespräch (Anamnese), ärztlicher Untersuchung, Blutuntersuchungen sowie eventuell Bildgebung (Ultraschall, ggf Szintigraphie, andere bildgebende Verfahren) werden Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen der Schilddrüse/Nebenschilddrüse abgeklärt und fachärztlich beraten. Wir leiten zusammen mit den in der Sprechstunde involvierten Kolleginnen und Kollegen die Therapie ein und ziehen, wo indiziert, die Kollegen der Chirurgie bei.

Zuweisung

Patienten können über den betreuenden Arzt/Hausarzt direkt in diese Sprechstunde zugewiesen werden

Zuweisungsformular