Unsere Klinik - die UDEM

UDEM steht kurz für "Universitätsklinik für Diabetologie, Endokrinologie, Ernährungsmedizin und Metabolismus". Der etwas lange Name reflektiert die Breite der Bereiche, die wir medizinisch ambulant (also im Sinne einer Sprechstunde) abdecken. Dies umfasst das gesamte Spektrum der verschiedenen Fachgebiete. Dabei steht für uns immer der Mensch im Zentrum , Also Sie!

Diabetologie (Zuckerkrankheit) und Adipositas (Übergewicht): Wir bieten eine umfassende Betreuung aller Formen des Diabetes mellitus an, vom Typ 1 Diabetes, über den Typ 2 Diabetes, Schwangerschaftsdiabetes, bis zu den selteneren Formen (familiär, durch Medikamente, etc). Unser Angebot umfasst ärztliche Sprechstunden unter Einsatz von modernsten diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten, sowie die Beratung durch ein Team von Diabetesfachberaterinnen. Daneben bieten wir die Dienstleistung eines erfahrenen Teams in der Abklärung und Betreuung von Übergewichtsproblemen an. Dies unter anderem in der Form eines einjährigen multidisziplinären Gewichtsprogrammes.

Endokrinologie: Dieses Gebiet umfasst alle Erkrankungen der Hormone neben dem Diabetes. Dabei setzen wir einen besonderen Schwerpunkt auf die Abklärung und Betreuung von Schilddrüsenerkrankungen in einer spezialisierten interdisziplinären Sprechstunde. Die Abklärung und Betreuung von Erkrankungen der Hirnanhangsdrüse (Hypophyse), aber auch von Erkrankungen der Nebennieren sowie Störungen des Kalziumstoffwechsels (Nebenschilddrüsenerkrankungen) sind unsere Fachgebiete. Eine weitere Spezialität unserer Klinik ist im Bereich der sogenannten Neuroendokrinen Tumore und im Feld der angeborenen Stoffwechselerkrankungen zu finden.

Ernährungsmedizin: In einem interdisziplinären Team unter der Leitung von erfahrenen Ernährungsmedizinern betreuen wir Menschen mit jeder Form von Ernährungsproblemen, sowohl nach chirurgischen Eingriffen als auch mit chronischen Erkrankungen bis hin zur Einführung und Begleitung einer parenteralen Ernährung zuhause.

Subnavigation